negatiwne nazgónjenja ze serbskeju rěcu/negative Erlebnisse mit der wendischen Sprache

Hier werden per E-Mail, Posting, Post, bei Veranstaltungen oder auf anderem Wege bei uns eingehende Erfahrungen veröffentlicht. Die Liste wird somit ständig ergänzt. Schicke uns auch Deine Erlebnisse mit der wendischen Sprache, z.B. per E-Mail an jozatebje(at)gmx(dypk)de!

 

(staw: 22.12.14)

1. ako góle (1960e lěta): “Euch hat Hitler vergessen zu vergasen.”
2. “Im deutschen Bus wird deutsch gesprochen.”, “Red deutsch, du bist hier in Deutschland.”(5x)
3. su w zjawnosći negatiwnje powědali wó Serbach/serbskej rěcy ako su ju wiźeli
4. Gaž w měsće serbski powědam, luźe se rozgóriju, až zasej pólsku rěc słyše
5. Cujom we małem, až felujo někotarym luźam toleranca nam napśeśiwo. (5x)
6. “Ach, das ist doch das, was ausstirbt” (k Serbowce w Gießen)
7. hdyž njepokazaš zhrozumjenje za to zo serbskej staršej z dźěčimi němsce rěča a praja, zo jen serbšćinu tak a tak za ničo njetrjeba        

8. 13.12. 2014 Ich wurde gerade auf einer Feier in H. zwei Mal von einem zugegebenermaßen schon recht betrunkenen
Mann "wendscher Pinak" genannt. Seine Frau sagte, wenn ich weiter Wendisch spräche, würde sie mich wegschubsen. Ich saß am
Tisch zwischen den beiden. Und als ich später einen wendischen Satz, der gerade gesagt worden war, ins Deutsche für sie und andere Anwesende übersetzte, meinte sie: "Meine Zunge dreht sich nicht so."
9.
Mir wurde in Jänschwalde von einem älteren Herren gesagt, dass "die da" (allgemein alle, die in sorbischen Institutionen arbeiten) ja nur sorbisch sprächen, weil sie Geld dafür bekämen.